LCC Wien - Ihr Partner fürs Laufen
28
Dec

SILVESTERLAUF RUND UM DIE WIENER RINGSTRASSE ABGESAGT

 

Wir bedauern, dass der diesjährige Silvesterlauf nicht real stattfinden kann.

Aufgrund der 3. Novelle zur 6. SchuMaV (ergänzend zu § 14 Absatz 2) dürfen Veranstaltungen über 25 Personen ohne zugewiesene Sitzplätze ab Montag, 27.12.2021 nicht stattfinden.

All jene Läufer, die sich für den Lauf rund um die Wiener Ringstraße angemeldet haben, ersuchen wir folgenden Link zur Ummeldung oder Rückabwicklung zu nutzen:

Die Ummeldung bzw. Refundierung, kann ausschließlich über die PENTEK-timing Refundierungswebseite vorgenommen werden.

Refundierungswebseite:

Ummeldung / Refundierung - https://www.pentek-payment.at/refund

Verwenden Sie zum Login Ihre Buchungsnummer und e-Mailadresse, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben.

Der Jahreswechsel kann dennoch sportlich gefeiert werden, der Silvesterlauf findet virtuell statt und eine Anmeldung für die klassischen 5350 Meter ist noch bis 1 Jänner 12.00 Uhr  möglich .

 

Wir wünschen Euch das Allerbeste für das Jahr 2022 und hoffen bei zahlreichen Läufen für Euch persönlich da zu sein !

 

 

 
23
Dec

Liebe Läuferinnen und Läufer,

voll motiviert hat sich der LCC Wien auf den Silvesterlauf 2021 vorbereitet. Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen sind wir davon ausgegangen mit Sportlern das Jahr gesund und aktiv zu beschließen.

Die gestrige von der Bundesregierung angeordnete Vorschrift, dass Outdoorevents nur mehr mit maximal 25 Personen gestattet sind, erwischt uns eiskalt. Deshalb müssen wir mit heutigem Tag unfassbar enttäuscht den diesjährigen Silvesterlauf rund um die Wiener Ringstraße absagen.

Wir bedanken uns auch bei all den zahlreichen Helfern, die bereits auf Hochtouren gearbeitet haben, um ein einzigartiges Event auf die Beine zu stellen.

Bei allen gemeldeten Startern bedanken wir uns für die Zuversicht und Freude und ersuchen nun um Verständnis. Eine Informationsmail über die Umbuchung oder Rückabwicklung des Startplatzes wird Ihnen von Pentek zugesendet.

Euer Team des LCC Wien

 
22
Dec

UPDATE 22.12.

Die Anmeldung zum Wiener Silvesterlauf rund um die Wiener Ringstraße ist aktuell geschlossen, da wir auf die neuerste Verordnung zwecks Aktualisierung warten.

 

Wir bitten um Euer Verständnis und etwas Geduld

 

Euer Team des LCC Wien

 
09
Dec

Der virtuelle Adventlauf, ein individuelles Sporterlebnis

Die Vorgaben zum Hintanhalten der Verbreitung des neuartigen Coronavirus haben es leider nicht erlaubt, einen realen Adventlauf durchzuführen. Das bereits bewährte Konzept der virtuellen Durchführung, wurde deshalb auf diesen Event angewendet.

Alle Sportler durften sich wieder über eine tolle Medaille freuen. Die Schnellsten seien hier genannt:

Beim 3km Lauf konnte MiRun Dudix-Lovrix mit 11:33 gewinnen. Auf den Plätzen konnten sich Günther Köhler vom LC Ottakring mit 13:55 und Norbert Nagl (UTTB) mit 14:18 klassieren. Die schnellste Frau über die 3km-Laufdistanz war Nadin Kazianka vom ASKÖ Villach mit 13:11. Die weiteren Stockerlplätze konnten sich Eva Mattersberger von den LC Wienerwaldschnecken mit 14:55 und Marianna Quatember aus Ungarn mit 15:43 sichern.

Wolfgang Moser vom Team Ausdauercoach mit 20:36 heißt der Sieger über die 5km. Der Silberplatz ging an Thomas Appel mit 22:50, der Bronzeplatz an Mohamed Mabrouk mit 24:12. Der oberste Platz am „Treppchen" beim 5km-Bewerb ging an Tina Helbling mit 22:24. Die weiteren Plätze konnten sich Katrin Nemeth mit 24:12 und Gertraud Haller-Peck vom 1. Laufclub Parndorf mit 25:09 sichern.

Der erste Platz beim 10km-Lauf ging an Michael Teubl mit 36:47 vor Alexander Trejo aus Mexiko mit 37:56 und Rick Rabiser mit 38:34. Die Erste auf der Ergebnisliste im 10km-Bewerb ist Lisa Inken Boitz vom Team Run Sport mit 45:02. Dahinter konnten sich Linda Gutzelnig (Pro Runners) mit 46:52 und Ruth Bittner mit 47:00 klassieren.

Der Sieg im Bewerb über 3km Walken und olympischen Gehen ging an Dr. Franz Kropik vom SVS-Leichtathletik mit 15:55. Zweiter wurde Martin Tiefengraber von der DSG Wien mit 18:25, Dritter Mario Novosel TUS vom Feldbach mit 20:16. Den ersten Platz in diesem Bewerb konnte sich Ewa Cwanek-Florek aus Polen mit 20:15 sichern. Auf den Plätzen „landeten" Cornelia Behr aus Deutschland mit 21:54 und Marion Schleifer mit 23:03.

WIR GRATULIEREN ALLEN ERFOLGREICHEN LÄUFER*INNEN UND WÜNSCHEN EINE SCHÖNE WEIHNACHTSZEIT !

 

 
19
Nov

 UPDATE 19. November 2021

 

LIEBE LÄUFERINNEN UND LÄUFER !

 Der Adventlauf am 5. Dezember wird als virtueller Lauf stattfinden. Die wunderschönen Medaillen erhalten alle Läufer per Post zugesendet. Bereits gemeldeten Läufern wird Anfang der Woche von der Firma Pentek ein Mail bezüglich der Rückabwicklung ihrer Anmeldung geschickt.

 Der Silvesterlauf ist mitten in der Planungsphase. Ein umfangreiches Sicherheitssystem und alle Vorbereitungen sind voll im Laufen. Neue Infos ob der Silvesterlauf stattfinden kann und der Lockdown am 12.12.2021 endet gilt es abzuwarten.

Wir wünschen allen Läufern eine aktive Zeit, denn der Sport im Freien stärkt das Immunsystem und die Psyche.

Wir hoffen, uns heuer noch beim Silvesterlauf zu sehen.

 

Euer Team des LCC Wien

 

-

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 46