Nächste Läufe:
 
22.06.2017 Firmenlauf
10.09.2017 Babenbergerlauf
15.10.2017 Herbstmarathon

Siegerinnen

Fast schon „eisbärige" Bedingungen beim Leopoldilauf!
Rund 600 Teilnehmer trotzten der Kälte bei den Bewerben des Leopoldilaufes, und sorgten für rasante Zeiten und ausgelassene Stimmung!

Shniet Manaf mit 23:32, Christoph Schulz-Straznitzky vom LC St. Pölten mit 24:55 und Matthias Bauer aus Deutschland mit 25:04 hießen die ersten drei Männer beim 7km-Bewerb. Bei den Frauen standen hier Helene Waxenecker vom LC Mank mit 28:58 vor Ursula Thaller vom KSV TriTeam mit 29:24 und Stefanie Maus aus Deutschland mit 30:57 am Podest.
Beim 14km-Bewerb war die LCC-Runde zweimal zu laufen. Der Sieg ging an Marco Habernegg von Gratkorn United mit 54:42. Den zweiten Platz sicherte sich Andreas Bachmaier-Lehner vom Lauftreff Hollabrunn mit 54:53. Den dritten Platz erlief Martin Traber (Beschriftungen Kratzer Leibnitz) mit 56:45. Daniela Oberleitner vom LC Kapelln Laufend Helfen gewann den 14km-Lauf mit 1:04:50 bei den Frauen. Auf den weiteren Plätzen klassierten sich Karen Carnahan, M.Ed aus Kanada mit 1:05:42 und Heidi Strauß mit 1:06:18.
SiegerDer Sieger auf der Halbmarathondistanz hieß, Mike Poch aus Deutschland. Er benötigte für die 21,1 km 1:14:21. Der Silberplatz ging an Josef Havlicek aus Tschechien mit 1:15:44. Markus Hartinger vom PSV Graz sicherte sich, wie im Vorjahr den Bronzeplatz mit 1:17:00. Halbmarathonsiegerin wurde Diana Dzaviza aus Lettland mit 1:33:58. Weiters am „Stockerl" standen Christine Schichl aus Deutschland mit 1:34:11 und Monika Nowak mit 1:34:22.
Wir gratulieren allen erfolgreichen Athleten!

Fotos unter http://members.aon.at/jnewetschny/ und in Galerie auf LCC. Herzlichen Dank