Nächste Läufe:
 
22.06.2017 Firmenlauf
10.09.2017 Babenbergerlauf
15.10.2017 Herbstmarathon

Trotz herbstlichen Wetters tolle Stimmung beim Leopoldilaufleopoldilauf

Nasses Herbstwetter kann bekanntlich wahre Lauffreunde nicht von ihrer Leidenschaft abringen. Das bewiesen an die 800 Teilnehmer des Leopoldilaufs des LCC Wien. Die flache LCC Runde bot zusammen mit der Witterung in Wahrheit gute Laufbedingungen. So wurden viele persönliche Bestzeiten , auch durch Unterstützung von der Trommlertruppe Batala Austria und vielen persönlichen Betreuern, erreicht !!

Christian Gartner (Hoadläufer Frauenkirchen) mit 23:43, Jürgen Teichtmeister vom ULV Krems mit 23:50 und Gerald Herbst vom LC Neufurth mit 24:53 hießen die ersten drei Männer im 7km-Bewerb. Bei den Frauen standen hier Edit Filo aus Ungarn mit 30:06 vor Michaela Schönberger mit 31:02 und Annika Schöppl vom team2012 mit 31:11 am Podest.

Beim 14km-Bewerb war die LCC-Runde zweimal zu laufen. Der Sieg ging an Martin Demuthvon der 1. Sportvereinigung Hohe Wand mit 50:22. Den zweiten Platz sicherte sich John-Harrison Pockler mit 52:01. Den dritten Platz erlief Emil Jaidhauser aus Wien mit 52:31. Marianne Nixan gewann den 14km-Lauf mit 58:25 bei den Frauen. Auf den weiteren Plätzen klassierten sich Diana Berisa-Klusoczki von der LG Wien mit 59:23 und Vorjahressiegerin Dipl.Ing. Anna Kohns Anna vom Team Sportordination 1:00:01.

Der Sieger auf der Halbmarathondistanz hieß, wie schon im Vorjahr, Christian Guttenbrunner vom LC Sicking. Er benötigte für die 21,1 km 1:14:09. Der Silberplatz ging an Mario Bauernfeind vom KUS ÖBV Pro Team mit 1:16:16. Markus Hartinger von Tri Schedina sicherte sich den Bronzeplatz mit 1:16:46. Halbmarathonsiegerin wurde Veronika Limberger vom USI Wien mit 1:28:42 und Anna Glack von der Union Neuhofen mit 1:30:26.

Wir gratulieren allen erfolgreichen Athleten!